Ein interessanter Tag in der Voestalpine

voestalpine3k

Wir, die Schüler der 2AFEL mit Prof. Tina Herbsthofer und der 2BFEL mit Prof. Patricia Küng, verbrachten am 9.10.2018 einen Tag in Linz. Das Highlight war die Werksbesichtigung der Voestalpine.

voestalpine2k

In der Stahlwelt erfuhren wir alles zum Thema Stahl, seine Erzeugung und Verarbeitung. Besonders beeindruckt hat uns dabei der Hochofen. Wir hatten Glück und konnten den „Schmelzern“ direkt bei ihrer anspruchsvollen Arbeit zuschauen. Die zwei Guides erklärten uns jedes noch so kleine Detail über den Ablauf der Produktion. Vom Bus aus konnten wir auf unserer Werkstour auch noch viele andere Bereiche (eigener Hafen, betriebsmedizinisches Zentrum, Schrottplatz, Lagerplatz, etc.) begutachten. Anschließend wurden uns im eigenen Voestalpine-Museum die wichtigsten Informationen rund um das international tätige Unternehmen Voestalpine mitgeteilt. Wir tauchten in die Stahlwelt ab und lernten einiges über die verschiedenen Stahlsorten. Auch die historische Entwicklung des Unternehmens wurde dabei thematisiert. Nach der Werksführung machten wir noch einen Abstecher in die Altstadt. Bei gutem Wetter schlenderten wir durch Linz und genossen noch herbstliche Sonnenstrahlen.

voestalpine1k