Va. Wedco

Es war mal wieder soweit. Wir durften gemeinsam mit unserem Klassenvorstand, Fachlehrer Halwachs, ein weiteres hochengagiertes Unternehmen besuchen. Diesmal gingen wir zur Firma Wedco.

Wedco ist für viele Dinge bekannt. Einerseits schleift die Firma nach Wunsch Werkzeuge nach, andererseits produziert sie Sonderformwerkzeuge.

Am Anfang gingen wir alle in den Präsentationssaal und erhielten eine allgemeine Präsentation über die Firma. Danach wurde eine Gruppe durch das Werkstättengelände geführt, während die zweite Gruppe einen Vortrag über Wedco und deren Produkte hörte. Nach einiger Zeit tauschten wir und somit bekam dann die zweite Gruppe die Werkstättenführung und die erste den Vortrag.

Bei der Werkstättenführung sahen wir die komplette Produktion, das Lager, den Lehrlingsberreich, die Nachschleifabteilung und den Laserbereich. Es waren viele CNC-Maschinen zu sehen und natürlich auch die Mitarbeiter. Sehr interessant war es, den Fertigungsprozess zu sehen.

Beim Vortrag bekamen wir nähere Informationen zum Unternehmen und über die Produktion. Natürlich bekamen wir Details, wie Sponsoren, Mitwirkende, Tochtergesellschaften etc.

Am Ende gab es für alle noch eine abschließende Fragerunde. Allgemein hat uns auch diese Firma fasziniert. Hier konnten wir im Detail beobachten, wie präzise eine Firma arbeiten muss, um gute Werkzeuge zu produzieren. Noch dazu sahen wir, wie intensiv eine etwas kleinere Firma arbeitet. Wir haben auch hier viel Interessantes und Wissenswertes mitgenommen!

Erstellt von Lazar Gagic