201906 graz1
201906 graz2

Wir, die 1BHME, waren unter Begleitung von Herrn Prof. Luxenberger und Frau Prof. Didic vom 24.06.-26.06.2019 in Graz. Am 24. Juni haben wir uns um 08:20 am Wiener Hauptbahnhof getroffen und sind nach Graz aufgebrochen. Als wir unsere Koffer in unsere Zimmer im Hotel Mariahilf abgestellt hatten, haben wir eine Schnitzeljagd durch Graz gemacht. Innerhalb von 2 Stunden konnten wir dadurch die interessantesten Spots der Stadt kennenlernen. Danach wurden wir im Stadtpark mit Eis überrascht und konnten dort einige Zeit mit den verschiedensten Spielen verbringen. Am Abend hatten wir dann im „Brot&Spiele“ einen Tisch reserviert und haben die Burger genossen und Billard gespielt.

 

Der nächste Tag begann mit einem köstlichen Buffet im Hotel und den Vormittag verbrachten wir im Grazer Naturkundemusuem. Danach haben wir uns ein Eis geholt und im schattigen Grazer Stadtpark unsere Mittagspause verbracht. Am Nachmittag hatten wir eine Führung im Grand Hotel Wiesler. Dort haben wir Einblick in den täglichen Hotelablauf bekommen und konnten auch die „Schwarzenegger Suite“ kennenlernen. Nach etwas Freizeit und Erholung ging es dann zu unserem Abschlusspicknick auf den Schlossberg und den Abend haben wir mit einer Besichtigung des Uhrturms und einem Nachtspaziergang abgerundet.

 

Der Mittwoch, unser letzter Tag, begann mit dem Check-out und abermals köstlichen Frühstück. Dies war gefolgt von einem „Diversity Workshop“ des Vereins „open space“. Als dieser nach drei Stunden zu Ende ging, haben wir unsere Mittagspause am Vorplatz des Kunsthauses eingenommen und nach einer lustigen Zugfahrt sind wir um 18:00 wieder in Wien angekommen.

 

Verfasserinnen:

Victoria Ercin und Ella Neumann