Linux

Grundkurs (Konfiguration und Administration)

2 Wochenstunden

Bildungs- und Lehraufgabe:

Der Schüler soll

    • eine Basisinstallation durchführen können
    • das Betriebssystem textuell und grafisch bedienen können
    • Zusatzkomponenten und Geräte installieren können
    • Benutzer und Berechtigungen verwalten können
    • Prozesse und Dienste verwalten
    • auf die AOSC-Prüfung (Level 1) vorbereitet werden

Lehrstoff:

leer

3.-5. Jahrgänge, 3.-4. Klassen

    • Arbeiten mit Dateien, Verzeichnissen und Dateistrukturen sowie Gerätedateien wie Speichermedien, Drucker, u.ä.;
    • LINUX-Online-Systemdokumentation ("Hilfe zur Selbsthilfe");
    • UNIX-Editoren: vi, Emacs, …
    • Prozesse und Prozessverwaltung (Prozesse erzeugen, überwachen, abbrechen);
    • LINUX-Kommandozeile (Variable; Filter; Pipes; Skripte, Dienste verwalten);
    • Benutzerkonzepte, Benutzerverwaltung;
    • Einfache Installation von LINUX; Basis-Konfiguration; Geräteverwaltung;
    • Netzwerkanbindung mit einem "Local Area Network" und dem Internet;
    • X-Windowsystem - Grundlagen der graphischen Oberfläche, speziell KDE
    • Sicherheit (zusammenfassende Vorkehrungen; Sicherheitseinstellungen).
    • Paketverwaltung

Aufbaukurs

2 Wochenstunden

Bildungs- und Lehraufgabe:

Der Schüler soll

    • folgende Server aufsetzen könnenden Rechner absichern können
      • Mailserver
      • Webserver
      • HTTP-Proxy
      • Datei- und Druckerserver für Windows
    • auf die AOSC-Prüfung (Level 2) vorbereitet werden

Lehrstoff:

4.-5. Jahrgänge; (Voraussetzung ist Grundkurs)

    • folgende Server aufsetzen könnenden Rechner absichern können
      • Mailserver (Sendmail/Exim)
      • Webserver (Apache)
      • Proxy (Squid)
      • Datei- und Druckerserver für Windows (Samba)
    • Einführung in PAM (Userverwaltung)
    • Einführung in heterogene Systeme (zB Windows-Protokolle)

 

 

 

Copyright 2011 HTL Wien 10 - Linux. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free