EINLADUNG ZUR FEIER UNSERER ADVENTMESSE

am 12.12.2019 um 10.50 Uhr in der APOSTELPFARRE und zur anschließenden Agape

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Feier.

Prof. Karin Kuderer und Pater Franz

Einladung

20191112 donbosco k

Am 12.11.2019 fuhren die 1AHETS und die 1BHETS mit ihren Klassenvorständen Prof. Hubmer und Prof. Spiegel, und als „kleine“ Verstärkung Prof. Schitz, im Rahmen des SOPK Unterrichts ins Don Bosco Haus nach Hietzing. Wir Schüler bekamen somit Gelegenheit, uns besser kennenzulernen und unsere Freunde von einer anderen Seite zu sehen. In diesen zwei Tagen wollten wir unsere Klassengemeinschaft ausbauen.

Wieder waren sehr viele interessierte BesucherInnen an unseren Tagen der offenen Tür bei uns in der HTL Wien 10.
Wir hoffen, wieder viele Interessenten begeistert und motiviert zu haben, ihre Ausbildung an unserer Schule zu absolvieren.
Herzlichen Dank an alle, die durch ihren Einsatz bei Führungen, Stationen, sowie bei der Vor- und Nachbereitung diese Tage wieder zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

EU Jugendparlament

Nach einem intensiven Jahr voller Arbeit und Engagement schafften wir es, die HTL Wien 10, in das Programm für europäische Botschafterschulen angenommen zu werden. Mittels dieser Errungenschaft wurden uns neue Türen geöffnet, um die Bandbreite des Unterrichts für die politische Bildung zu erweitern. Eines dieser Türen führte in das Jugendparlament, eine kooperative Veranstaltung an der die 4AHMBT und 4AHME eingeladen wurden.

EU Jugendparlament

Das Jugendparlament stellte diverse Themengebiete an die Schülerschaft, womit politische Prozesse erlernt und das Argumentieren in Englisch gefördert wurde. Die Themen beinhalteten die jüngsten Problemstellungen innerhalb der Europäischen Union, darunter das Fördern von Kompetenzen in der digitalen Welt, die darauffolgenden Sicherheitsrisiken die zu bewältigen sind und vieles mehr. Die eingeladenen Klassen wurden zusammengemischt und nach Präferenz in Gruppen eingeteilt, um die Themen am Tag der Veranstaltung zu bearbeiten.

EU Jugendparlament
Bildrechte: EYP Österreich

Jede Gruppe bekam einen Vorsitzenden, der die Gruppenarbeit koordinierte und unterstützte. Die ersten Schritte der darauffolgenden Programme beinhalteten Teambuilding mit kooperativen Aktivitäten und Spiele. Dies erwies sich als deutlich hilfreich und notwendig, da die Gruppen vermischt aus den zwei Klassen bestanden.

Nachdem wir uns kennenlernten und sich die Gespräche breit machten, war es Zeit die Themen der jeweiligen Gruppen auszuarbeiten. Brainstorming und kritisches Denken wurden angeregt, um Lösungen für die jeweiligen Problemstellungen der Themen zu finden. Dieses Segment war das Kernstück der Veranstaltung, da die Gruppen hier in die Materie der Argumentation verfielen.

EU Jugendparlament
EU Jugendparlament
EU Jugendparlament

Zuletzt, nachdem die Gruppen deren Präsentationen vorbereiteten, kam es zum Diskurs mit den anderen Delegationen. Zusammen im Physiksaal trafen wir uns, um unsere Ausarbeitungen zu präsentieren. Es wurden kritische Fragen gestellt und informative Antworten gegeben, wobei jeder Schüler sich vor ein Publikum stellte, um deren Beitrag für die jeweilige Gruppe zu leisten. Davon abgesehen wurde das freie Sprechen vor einem immensen Publikum praktiziert, wobei das Ganze, wie bereits erwähnt, in der lebenden Fremdsprache Englisch erfolgte.

Im Überblick verschaffte uns das Jugendparlament neue Sichtweisen und Erfahrungen, die unser kritisches Denken und, nicht zu vergessen, unsere Rhetorik verbesserten. Die EYP-Session bat uns einen einheitlichen Unterricht, der die verschiedensten Unterrichtsfächer und, nicht zu vergessen, zwei Klassengemeinschaften vereinte.

Verfasser: Remo Telsnig

201911 Firmenmesse 011k

Auch in diesem Jahr war die Firmenmesse an der HTL Wien 10 wieder ein voller Erfolg. Mehr als 40 Firmen waren bei uns. Mit großem Interesse haben unsere Schülerinnen und Schüler viele Fragen gestellt und Informationen gesammelt. Nicht nur über mögliche Jobs konnten sie sich informieren, auch einige Fachhochschulen haben ihre Studienangebote präsentiert. Die Liste aller Aussteller kann hier nachgelesen werden.
Das Fotoalbum zur Firmenmesse.