201806malta02

Our school, the HTL Wien 10, organized a language study travel to Malta in June 2017 were we - the 2AKETN and the 2 AKELI - had the opportunity to join.

Malta is a beautiful southern European island country in the Mediterranean Sea, eighty kilometers south of Italy. The official languages are Maltese and English, but Italian is also spoken by most of the locals. It is well known for its medieval culture, architecture and strong catholic religion. They say that there are 365 churches on Malta, and the historical monuments are some of the oldest in the world. Since it is a member of the European Union the Euro is the currency. Malta is one of the most densely populated countries with over 470,000 people living in an area of 320 km². The capital Valetta is the smallest national capital in the European Union.

Peer mediation 2018

13 Schüler und eine Schülerin aus unterschiedlichen Klassen und Jahrgängen haben im vergangenen Schuljahr sehr engagiert an der Ausbildung für Peer- Mediation durch den zertifizierten Peer-Coach unserer Schule, Mag. Irene Ecker, teilgenommen und das Zertifikat für Peer- Mediation, ausgestellt vom Berufsverband für Mediation, unterstützt vom BMBWF, erhalten. Verliehen wurde dieses Zertifikat feierlich von unserem Herrn Direktor, Herrn Mag. Stefan Wenka.

20180626 wandernhohewand

Im Rahmen des Alternativprogramms gab es auch heuer wieder ein großes Angebot an Wanderungen, Sportangeboten, Wettbewerben, Museumsbesuchen, Erste Hilfe-Kurs, und vieles mehr.

In der letzten Schulwoche bezwangen FL Gaudriot, FL Schöggl und FL Femböck mit einigen motivierten wanderbegeisterten Schülern die Hohe Wand über den Wagnersteig. (GAD, SHG, FEM)

20180625 tretboot laxenburg

Unterricht einmal anders! Freude an der Bewegung in einer traumhaften Umgebung! Beim Tretbootfahren im Schlossteich rund um die „Franzensburg“ war Entspannung angesagt. Im großflächigen Schlosspark spielten wir dann Volleyball, Frisbee und Handfederball – dabei konnten wir unsere Schnelligkeit, Gleichgewicht, Koordination und Technik trainieren. Sport und Spaß im Schlosspark Laxenburg! (KUD)

20180627 tierparkschoenbrunn

Statt Unterricht in der Schule machten wir in der letzten Woche vor den Sommerferien als Alternativprogramm im Tiergarten Schönbrunn eine spannende Rätselrallye.

Gestartet wurde beim Neptunbrunnen, wo sich die Schülerinnen und Schüler den 15 kniffligen Fragen stellten. Die Rallye führte quer durch den  Tiergarten. Zum Schluss trafen wir uns alle gemeinsam beim Koalahaus, um die Antworten zu vergleichen. (FEM, HAP)

Schallaburg1

Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchten wir (2AKELI) mit Fr. Prof. Karin Kuderer die Ausstellung auf der Schallaburg. Bei unserer Reise durch die Zeit wurden wir Reisende zwischen den Welten.

Byzanz & der Westen - auf beiden Seiten entwickeln sich im Laufe der Jahrhunderte unterschiedliche Ansichten bei der Frage – „Wie soll man den christlichen Glauben leben?“ Die wachsenden religiösen Spannungen vermischen sich immer mehr mit den politischen Konflikten und enden 1054 im Schisma.