Voets Alpine

Am Dienstag, den 4.4.2017 fuhren wir, die 3AHME und die 3BHME mit unseren Professoren Prof. Roland Glas, Prof. Alexander Kratky und Prof. Christina Standfest-Hauser mit dem Bus zur Voest Alpine Stahl Donawitz in Leoben. Wir trafen uns um 7:30 beim Salvatorianerplatz und fuhren mit dem Bus nach Leoben.

Businessdinner 4AFEL

Vier Jahre haben wir an dieser Schule verbracht und sehr viele aufregende Momente erlebt.

Zu Anfang einander noch recht unbekannt, doch durch Gemeinsamkeit und Zusammenhalt wuchsen wir rasch zu einer Gemeinschaft zusammen. Für einige von uns war es ein anstrengender Weg mit Höhen und Tiefen, für andere ein „leichter Spaziergang“.

2017 lehrausgang orf1

Am 31.März 2017 besuchten wir, die 2 BHEL, das ORF Zentrum. Wie besprochen kamen alle pünktlich und bestens gelaunt zum Lehrausgang und trafen einander vor Ort. Nach der Einführung und den notwendigen Bändern für den Eintritt begann für uns eine technische Führung und Aufklärung über die Entstehungsgeschichte des ORF. Nach der historischen Geschichte des ORF wurde uns die Funktion diverser Räume und technischer Geräte erklärt und natürlich diverse Techniken und Tricks gezeigt, die der ORF und andere Fernsehanbieter nutzen.

Planspiel

Am Dienstag, dem 28. Februar 2017 nahmen die beiden Mechatronikklassen im zweiten Jahrgang, unter der Aufsicht von Prof. Hehenberger und Prof. Reinprecht, am "Planspiel Sozialstaat" in der Arbeiterkammer Wien teil. Am Anfang wurden den Schülern die Aufgaben der Arbeiterkammer erklärt. Nachdem das erledigt war gab es eine kurze Erklärung zum Spiel und nach einiger Zeit waren alle 2 bis 3 köpfigen Gruppen, die jeweils zusammen als eine Familie fungierten und interagierten, bereit für den Start.

Financial Education, Finanzbildung, ist nicht nur eine Forderung der Europäischen Kommission, sondern rückt auch bei der Bevölkerung selbst immer mehr in den Fokus des Interesses. Sowohl Jugendliche als auch Erwachsene wünschen sich ein geordnetes Finanzleben, Transparenz bei Finanzthemen sowie Gespräche auf Augenhöhe mit Banken, Versicherungen und Beratern. Wer sich bei Finanzthemen nicht auskennt, muss das glauben, was andere erzählen. Möchte man hingegen die persönlichen Finanzen selbst erfolgreich gestalten und Gespräche auf Augenhöhe mit Banken und Versicherungen führen, ist zumindest grundlegendes Finanzwissen erforderlich. Elementare und substanzielle Finanzbildung umfasst einerseits den verantwortungsvollen Umgang mit Geld und andererseits auch konkrete Themen des Anlegens, Finanzierens und Versicherns.