20211012 schullauf

Dieses Jahr fand wieder die Lidl-Schullaufserie statt. Es fanden sich einige interessierte Schüler, die sich der Herausforderung eines wienweiten Wettrennens am 12.10. stellten.

Die Schüler Firat Serkan und Karatas Osman (beide 3BFET), sowie der Schüler Hassan Hasim (2AFET) nahmen an dieser Schulsportveranstaltung teil. Berisha Ermir (2AFET) musste verletzungsbedingt wenige Tage vor dem Start seine Teilnahme absagen.

Die Organisation war gut und das Konzept überzeugte, da die Schüler ein Startsackerl mit Goodies und Verpflegung bekamen.

Der Lauf, ausgetragen am WLV-Gelände, ging über fünf Runden à 550m, also 2750m. In der ersten Runde waren alle drei Läufer noch in der Führungsgruppe vertreten, aber ab der zweiten Runde wurde der Abstand immer größer und die Siegesanwärter zogen davon.

Am Ende des Laufes standen ein 15. Platz für Herrn Firat, ein 17. Platz für Herrn Hassan und ein 20. Platz für Herrn Karatas zu Buche.

Die Sportler danken dem Absolventenverein der HTBLA Wien 10 herzlich für die Unterstützung durch die Übernahme der Startgebühren.

(KAL)