Im letzten Spiel vor der Winterpause besiegte unsere top motivierte Fußballballmannschaft den Vizemeister der vergangenen Saison BG Karajangasse mit 2:1. Mit diesem Erfolg überwintert unsere starke Auswahlmannschaft mit drei Punkten Vorsprung als Gruppenerster. Das letzte noch ausständige Qualifikationsspiel gegen die Vienna Business School HAK 1 wurde witterungsbedingt auf Frühling verschoben. Der Aufstieg ist aber bereits fix, unsere Kicker haben vorzeitig ein Ticket für das Achtelfinale der höchsten Liga Wiens in der Tasche … Weiter zu den tollen Bildern (von Sportfotograf Prof. Kurt Gabriel) 

Am 18.6.2017 dieses Jahres sind die 4AHETS, 4XHMBT, 4XHMBU und die 4AHME nach Tirol ins Pitztal auf Sportwoche mit dem Zug gefahren. Auf diesem vier bis fünftägigen Ausflug haben wir Sportarten, wie Rafting, Mountainbiking, Tennis und auch Klettern in der freien Natur kennen gelernt. Im Laufe dieser Woche waren wir im wundervollen Hotel Sailer. Die Zimmer waren ordentlich bereitgestellt und das Klima war sehr angenehm. Empfangen hat man uns recht herzlichst und das Restaurant gegenüber vom Hotel war sehr gut, was die Zubereitung der Gerichte anging.


Der B-Pool-Vizemeistertitel im Juni 2016 erlaubte unserer Mannschaft in diesem Schuljahr wieder in der Qualifikation für den A-Pool  anzutreten. Motiviert, in der Herbstmeisterschaft den Aufstieg in die oberste Spielklasse zu schaffen, um im Frühjahr dann mit den besten Schulen um den Titel zu konkurrieren, stellte Mannschaftsbetreuer Prof. Truttmann einen Kader aus Routiniers und einigen Newcomern zusammen.

Saalbach

Die Wintersportwoche der 2. Jahrgänge fand wie jedes Jahr in Saalbach statt. Von Samstag, 4. März 2017 bis Freitag, 10. März 2017 waren wir im Jugendgästehaus Hinterronach direkt an der Piste des Schigebiets Saalbach-Hinterglemm-Fieberbrunn gelegen, untergebracht. Insgesamt nahmen unter der Leitung von FL Dipl. Spl. Peter Brazdovics 88 Schüler der Klassen 2 AHME, 2 BHME, 2 AHEL, 2 BHEL, 2 AHMBT und 2 AHETS, sowie neun Lehrer teil.