E-BikeBild 1: geliehenes E-Bike der Firma WiesenthalUmweltzeichen

Warum nachhaltig?


In naher Zukunft ist Nachhaltigkeit ein großer Schritt Richtung Umweltfreundlichkeit. Genau aus diesem Grund ist „Nachhaltiges Energiemanagement“ ein Schwerpunkt unserer Ausbildung, was sich auch in den Projekten und Diplomarbeiten widerspiegelt. Ein Diplomarbeitsbeispiel dafür ist das E-Bike.

umweltzeichen gr

Mit dem Wind in die „Ausbildungs-Zukunft“

Aufgrund des neuen Elektrotechnik-Lehrplans mit dem Schwerpunkt „Nachhaltiges Energiemanagement“ wird unsere Schule in den nächsten Jahren sowohl im fachtheoretischen als auch im fachpraktischen Bereich verstärkt Lehrinhalte zum Thema regenerative Energiequellen vermitteln.

Team project worm smFoto/Grafik: Wolfgang Voglhuber – VOGUS

im innovativen Spitzenfeld

Ein Diplomarbeitsgruppe des Abschlussjahrganges der Abteilung Mechatronik, rund um den Projektleiter Matthias Müller, feiert tolle Erfolge mit ihrer Erfindung „Project Worm“.
Nicht nur, dass dieses Projekt den ersten Preis in der Kategorie Science beim österreichweiten Wettbewerb des Bildungs- und Wissenschaftsministeriums „jugend innovativ“ gewonnen hat, gewinnt die Diplomarbeitsgruppe auch noch eine Reise zur INTEL ISEF - Internation Science and Engineering Fair 2017 in Los Angeles/Kalifornien (USA).

„Der SUN-RACER hat das Ziel erreicht“

 umweltzeichen gr

Patrick Coufal, Dominic Akdil, Johannes Leitner und Florian Bogacz,  Schüler der 5AHETE der Abteilung Elektrotechnik, präsentieren ihre Diplomarbeit im Rahmen der mündlichen Reifeprüfung der Vorsitzenden der Reifeprüfungskommission, Frau Landesschulinspektorin Dipl.-Ing. Judith Wessely-Kirschke.

Der SUN-RACER ist ein von den Schülern selbst gebautes Solarauto, das ausschließlich von Sonnenenergie angetrieben wird. Vier Solarpaneele wandeln das Sonnenlicht in elektrische Energie, die über einen Pufferspeicher einen 1 kW-Radnabenmotor antreibt.