Lehrausgang zur ÖBB in das TS-Werk in Simmering

Am 20.06.2022 besuchten Schüler der HTL Wien 10 der Abteilung Elektrotechnik
(4AAET und 3AHETS) in Begleitung mit Prof. Fassl und Prof. Piskernik das TS-Werk in Simmering.

In einer sehr interessanten und umfangreichen Führung von 2 Stunden wurden den Schülern die unterschiedlichen Wartungs- und Servicearbeiten an Zuggarnituren gezeigt. Neben dem Austausch von ganzen Drehgestellen und Klimaanlagen verfügt das TS-Werk über eine eigenen Lackieranlage, und eine umfangreiche mechanische Werkstatt. Die Zuggarnituren sind rund 4 Tage in der Woche im Einsatz um die Personen durch Österreich zu transportieren und am 5. Tag kommen Sie zur Servicestelle unter anderem auch in das TS-Werk in Simmering. Die ÖBB ist immer auf der Suche nach interessierten Schülern für Ferialpraxisstellen oder aber auch nach Absolventen die sich für die Eisenbahntechnik interessieren, so die Mitarbeiter der ÖBB. Insgesamt bekamen die Schüler einen guten Eindruck über die vielfältigen Betätigungsfelder im TS-Werk in Simmering.
Verfasst von Prof. Ludwig Piskernik

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.